Tierärztliche Praxis für KleintiereDr. med. vet. Monika Meyer

Operation

Abhängig vom Eingriff werden die Operationen mit Intubations- oder Inhalationsnarkosen mit Beatmungsmöglichkeit durchgeführt. Wichtige Herz-und Kreislauffunktionen werden während der Narkose per Monitoring überwacht.

Wir verwenden moderne Narkoseverfahren, die individuell auf Ihr Tier abgestimmt werden.

Hund und Katze werden für fast alle operativen Eingriffe intubiert und ggf. auch beatmet. Alle Vitalfunktionen (Atmung, Herz-Kreislaufparameter) werden ständig elektronisch und durch Mitarbeiter überwacht, um das Narkoserisiko zu minimieren.

Bei Heimtieren wird in der Regel eine Kombination aus Injektions- und Inhaltionsnarkose verwendet.

 

 

Wir bieten:

  • Kastration männlicher und weiblicher Klein- und Heimtiere
  • Internistische Operationen
  • Orthopädische Operationen
  • Notfallchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Weichteiloperationen
  • Biopsien
  • Zahnextraktionen
  • Chirurgie am Auge

Tipps rund um die OP

 



Zum Seitenanfang

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.